Jugendberufshilfe

Die Jugendberufshilfe wendet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Kreis Coesfeld bis zu 27 Jahren, die Unterstützung und Begleitung beim Einstieg in das Berufsleben suchen.
Als städtische Beratungsstelle unterstützen und begleiten wir sie kostenfrei bei Fragen zu Schule, Ausbildung, Arbeit und Beruf und Lebensplanung.

Unsere Angebote umfassen:

  • Persönliche Einzelberatung
  • Berufliche Orientierungshilfen
  • Individuelle Berufs- und Lebensplanung
  • Stellenakquise, Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche, Arbeitsplatz-, oder Praktikumsplatzsuche
  • Bewerbungshilfen, Vorbereitung auf Einstellungstests u. Bewerbungsgespräche
  • Unterstützung bei allen Fragen zu Schule, Ausbildung, Arbeit und Beruf
  • Hilfe beim Umgang mit Behörden
  • Angebote zur Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung

Gruppenberatung:

  • Gruppenangebote zur beruflichen Orientierung,
    Berufswegeplanung und Stärkung der Persönlichkeit im Übergang Schule-Beruf
  • Angebote für besondere Zielgruppen (z.B. junge Mütter, Junge geflüchtete Menschen, etc.)

Wir sind Ansprechpartner für:

  • junge Menschen bis 27 Jahren,
  • Eltern und Menschen aus dem sozialen Umfeld
  • Lehrer und Fachkräfte

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Unterstützung von jungen Menschen, deren Start ins Berufsleben aufgrund von persönlichen, familiären oder sozialen Problemen noch nicht reibungslos funktioniert.

Patenprojekt

In diesem Projekt vermitteln wir befristete Patenschaften zwischen Schüler/innen und interessierten Menschen, die Zeit haben, etwas von ihren erworbenen Qualifikationen und ihrer Lebenserfahrung weiterzugeben. Es ist angegliedert an das Mehrgenerationenhaus Dülmen.

Angebote zur beruflichen Orientierung und Persönlichkeitsstärkung
Die Jugendberufshilfe bietet mehrmals im Jahr mehrtägige Seminare und Workshops zu den Themen Persönlichkeitsstärkung, beruflicher Orientierung, Lebenswegplanung, u. A. an.

Jugendberufsagentur

Als Teil der Jugendberufsagentur Dülmen steht die Jugendberufshilfe im Austausch mit dem Jobcenter und der Agentur für Arbeit und strebt im Sinne der Jugendberufsagenturen die „Beratung aus einer Hand“ an.

„Jugend in Arbeit plus“

In den Räumlichkeiten der Jugendberufshilfe findet auch die von A&QUA angebotene Maßnahme „Jugend in Arbeit plus“ statt. Das bietet im Anschluss an die Maßnahme die Möglichkeit sich weiter durch die Jugendberufshilfe beraten zu lassen.

Zuständige Organisationseinheit

Kreisverwaltung Coesfeld

Friedrich-Ebert Str. 7
48653 Coesfeld

E-Mail: info@kreis-coesfeld.de